OPENService

CRM, BILLING, PROVISIONING
OPENService ist die effiziente Software für Breitband-Anbieter in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

Die BSS (Business Support System) Softwarelösung OPENService unterstützt Ihr operatives Business mit E2E-Prozessen (End to End) optimal. OPENService ist mandantenfähig und unterstützt die Integration beliebiger Tochter-/Schwester-Unternehmen oder Joint Ventures. HFC und FTTx - Netze (z.B. FTTH, FTTB usw.) vom Headend bis zur Dose lassen sich abbilden. Verwalten Sie Ihre Liegenschaften, Wohnungen und Gestattungen mit allen Tauglichkeiten, Sender- und Serviceangeboten (Inventory Management). Beliebige Modems, Settop Boxen oder andere Geräte lassen sich über die entsprechende Plattformen (CMTS, CAS) provisionieren und monitoren.

Im Marketing und im Verkauf unterstützt Sie OPENService mit aussagekräftigen Statistiken. Die Kundenübersicht vermittelt Ihnen jederzeit den Überblick über sämtliche Kontaktinformationen und das umfassende Kampagnenmanagement unterstützt Ihren Weg zum erfolgreichen Breitband-Anbieter (Kabelnetzbetreiber, City Carrier, Service Provider).

Selbstverständlich verrechnen Sie mit OPENService sämtliche Produkte und Leistungen und Sie haben Ihre Debitoren und das Mahnwesen jederzeit im Griff.

Als zentrales BSS (Business Support System) integriert OPENService die wichtigsten OSS-Systeme (Operational Support System) und steuert diese über die Standard-Provisioning-Schnittstellen zur automatischen Frei-/Abschaltung und zur Überprüfung von Diensten wie DTV, Telefonie und Internet. Bezogene Leistungen wie Calls, Downloads, Nummernportierungskosten usw. werden von den OSS-Systemen eingelesen, verdichtet und auf mehreren Ebenen ausgewertet und ausgewiesen (Einzelgesprächsnachweis, CDR).

Durch die Fokussierung auf die BSS Ebene und die klare Abgrenzung zur technischen Ebene (OSS) ergibt sich eine optimale Modularität. Diese erhöht die betriebswirtschaftliche Sicherheit, erlaubt die technologische und kaufmännische Flexibilität und garantiert eine möglichst grosse Unabhängigkeit. Fördern Sie Ihre Marktstärke in den einzelnen Teilbereichen dank dieser „Best of Bread“-Lösung mit OPENService.

Erfahren Sie mehr über die einzelnen Module von OPENService.

Einsatzbereich von OPENService

  • Massen- und Einzelfakturierung,
  • Provisioning von TV, Internet, Telefonie und anderen Diensten
  • Geräte und Artikel Verwaltung,
  • CRM-Prozesskette von der Marktbearbeitung über die Offerten- und die Vertragspflege,
  • Debitorenmanagement inklusive Mahnwesen und die Übergabe der Verrechnungsdaten an die Finanzbuchhaltung (z.B. SAP, ABACUS),
  • Netz- / Immobilien- / Liegenschaftsverwaltung vom Headend bis zur Dose,
  • Third Party Billing (mehrmandatenfähig),
  • Dienste Billing und Content Billing,
  • City Carrier Dienste,
  • Monitoring

OPENService aus unterschiedlichen Blickwinkeln

Unterschiedliche Blickwinkel stellen differente Bedürfnisse an eine Lösung. Die folgende Aufstellung präsentiert verschiedene Blickwinkel und die Möglichkeiten, welche OPENService zu diesen Sichten bietet:

Unternehmerische Sicht

Die hohe Betriebssicherheit und Verfügbarkeit stellen das operative Geschäft sicher, wobei OPENService mit Fokus auf die Zielmärkte permanent weiter entwickelt wird und neuste Kundenbedürfnisse entsprechend konsequent integriert werden. Das langjährigen Branchen Know-how fliesst sowohl bei der Implementation als auch bei der optimalen Integration in bereits bestehende Systemumgebungen ein und unterstützt die Durchsetzung der Unternehmens-Strategie.

Betriebswirtschaftliche Sicht

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sind die Programm Funktionalitäten, aufgeschlüsselt in einzelne Bereiche, von grosser Bedeutung. Nur wenn alle Arbeitsgebiete und -prozesse umfassend abgedeckt werden können, ist die nötige betriebswirtschaftliche Sicherheit und Flexibilität gewährleistet, da eingesetzte Systeme nicht abgelöst werden müssen und somit enorme finanzielle wie auch personelle Kosten eingespart werden können. Diesen Anforderungen stellt sich OPENService und unterteilt die Funktionen in die spezifischen Bereiche.

Technische Sicht

OPENService basiert auf einer Client Server-Architektur. Dabei werden die erforderlichen Hard- und Software-Ressourcen optimal auf Clients und auf Server verteilt.
Serverseitig basiert OPENService auf ORACLE und ist überall verfügbar, wo die entsprechende ORACLE Version freigegeben ist.
Clientseitig basiert OPENService auf Windows und integriert die gängigen Standardsoftwarepakete wie Microsoft Office.

Sicherheit

Daten und Prozesse sind in OPENService konsequent getrennt. Das ORACLE Transaktions- und Sicherheitskonzept garantiert auf einer technischen Basis den Datenschutz und die Datensicherheit. OPENService nutzt die Funktionalitäten einer aktiven Datenbank und integriert die referentielle und funktionale Datenkonsistenz auf Datenbankebene.

Offenheit

OPENService nutzt die Datenbank ORACLE, welche auf diversen Plattformen verfügbar ist. Über offene Schnittstellen können Daten jederzeit von entsprechend berechtigten Instanzen eingesehen und extrahiert werden.

Wartung

Die konsequente Trennung von Daten, Low-Level, Business-Level und GUI sowie der Sourcen und Parameter erleichtert und unterstützt ein rasches Agieren bei sich ändernden Kunden- und Marktbeürfnissen.

Benutzerfreundlichkeit

Die OPENService Masken und Funktionen entsprechen den heute gängigen Standards und werden permanent angepasst. Die Benutzersprache kann individuell eingestellt werden.

Kundenmeinung

"Wir setzen OPENService nun seit 8 Jahren ein und schätzen vor allem die gute und persönliche Zusammenarbeit mit AGIS. Hier haben wir einen zuverlässigen und kompetenten Partner gefunden, der uns in unserer Weiterentwicklung begleitet. So ist OPENService für uns unterdessen zu einem wichtigen Bestandteil geworden, der uns bei verschiedenen Prozessen grundlegend unterstützt."
Tilia Schneider Schnarwiler, Leiterin Kundenbetreuung und Personal, Metanet

Copyright © 2016 AGIS